Traditionelle und alternative Heilmethoden in Hessen

Heliotherapie: durch Sonnenlicht gesund und schön

Sonnenlicht ist für den Menschen das einfachste und angenehmste Gesundheits- und Schönheitsmittel…, sofern man vernünftig damit umgeht. Denn das Vitamin D, das Sie mit Hilfe der Sonne selber bilden, schützt Ihre Gesundheit und Ihre Haut wahrscheinlich noch wesentlich effektiver als Nahrungsergänzungen mit Vitamin D.

Im April hat eine internationale Expertengruppe ein Statement zu Vitamin D herausgegeben. Daraus geht hervor, dass weltweit ein erheblicher Vitamin D-Mangel besteht. Daraus können chronische Krankheiten resultieren, wie Diabetes, Krebs, Bluthochdruck und Herz-Kreislauferkrankungen, Nervenerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Rheuma, Infektionskrankheiten und Allergien.

Die derzeitig verbindliche Empfehlung für eine Zufuhr von 200 IE Vitamin D pro Tag als Ausgleich für die fehlende Sonnenexposition ist absolut unzureichend. Wenn Sie genau wissen wollen, was die Forscher vorschlagen, lesen Sie hier weiter: http://www.netzwerk-frauengesundheit.com/was-eine-aktuelle-internationale-konferenz-zu-vitamin-d-sagt/

Im Sommer haben wir in Deutschland die Möglichkeit, uns reichlich mit Vitamin D über das Sonnenlicht zu versorgen. Um dies ohne Schaden, sprich Sonnenbrand und Hautalterung, tun zu können, sind eine Reihe von Voraussetzungen erforderlich.

In einer Checkliste mit 12 Punkten hat Ihnen der Arzt und Lichtspezialist Alexander Wunsch genau erklärt, worauf Sie achten müssen. Neben der richtigen Tageszeit und Dauer müssen die individuelle Hautempfindlichkeit und der Hauttyp berücksichtigt werden.

Von Bedeutung ist auch die Auswahl der richtigen Sonnenschutzmittel und die Körperpflege vor und nach dem Sonnenbaden. Wenn Sie die Sonne lieben und sich etwas Gutes tun wollen, dann lesen Sie die Einzelheiten hier: http://www.netzwerk-frauengesundheit.com/heliotherapie-durch-sonnenlicht-gesund-und-schon/

Dr. med Gabriele Tille
Dr. Gabriele Tille

Weitere Informationen über die Naturheilpraxis Dr. med Gabriele Tille finden Sie unter:
www.naturheilverfahren-hessen.de

Urheberrechtliche Hinweise:
Dieser Blog wird auch als RSS Feed angeboten. Es ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht, diesen RSS-Feed in die eigene Internetseite einzubinden oder an anderer Stelle zu veröffentlichen. Dessen ungeachtet, gilt für alle Texte, die in elektronischer Form auf diesen Internetseiten angeboten werden, das Urheberrechtsgesetz (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte). Einzelne Vervielfältigungen, dürfen alleinig zu privatem und sonstigem eigenen Gebrauch angefertigt werden ( § 53 UrhG ). Jede weitere Nutzung und Verbreitung der Texte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Die Entnahme von Teilen meiner Website ist nicht gestattet und wird überprüft.